Bewertungsdurchschnitt mit
(4.84/5.00) aus insgesamt 201 Bewertungen (Bewertungsübersicht)

Aminosäuren - Bausteine für Muskelwachstum und Diät

Made in Germany
Gratisversand ab € 39,00 € Bestellwert
Schnelle Lieferung
Essentielle Aminosäuren - EAA Instant - vegan - 500g
Strength EAA Pulver ist ein hochwertiger, veganer Lieferant für alle essentiellen Aminosäuren L-Leucin* (BCAA**), L-Valin* (BCAA**), L-Isoleucin* (BCAA**), L-Lysin*, L-Phenylalanin*, L-Threonin*, L-Methionin*, L-Tyrptophan Essentielle Aminosäuren (EAA = engl. essential amino acids) sind für den Körper unerlässlich, weil der Körper selbst keine essentiellen Aminosäuren herstellen kann, werden diese durch Nahrung oder Nahrungsergänzungen zugeführt. Strength EAA Pulver wird zu 100% aus pflanzlicher Quelle fermentiert und ist somit vegan. Wir verwenden hier ausschließlich natürliches Aroma.Highlights: Instantisiertes EAA Pulver! Fermentiert aus pflanzlicher Quelle! Alle essentiellen Aminosäuren!Natürliches Aroma! 27 Portionen möglich! Hergestellt in Deutschland!* essentielle Aminosäuren ** BCAA = Branched Chain Amino Acids (verzweigtkettige Aminosäuren)

Inhalt: 0.5 Kilogramm (43,80 €* / 1 Kilogramm)

21,90 €*
EAA Tabletten (200 Tabs)
Strength EAA Tabletten ist ein praktischer und hochwertiger, veganer Lieferant für alle essentiellen Aminosäuren Essentielle Aminosäuren (EAA = engl. essential amino acids) sind für den Körper unerlässliche Aminosäuren, weil der Körper selbst keine essentiellen Aminosäuren herstellen kann, werden diese durch Nahrung oder Nahrungsergänzungen zugeführt. Strength EAA Tabletten werden zu 100% aus pflanzlicher Quelle fermentiert und sind somit vegan. Hier bekommst ein reines Produkt ohne zusätzliche Füller oder Fließmittel. Highlights: Instantisiertes EAA Aminosäurepulver in Tablettenform! Fermentiert aus pflanzlicher Quelle! Alle essentiellen Aminosäuren! 40 Portionen!Leicht zu schlucken! Hergestellt in Deutschland!

Inhalt: 0.21 Kilogramm (85,24 €* / 1 Kilogramm)

17,90 €*
Dose(n)
Reines Glutamin Pulver
Reines Glutamin Pulver, hochdosiert und vegan von Strengthfood. 100% reines L-Glutamin Pulver in freier Form 100% vegan aus pflanzlicher Glukose 1 x 500g Beutel reicht für 50 Portionen. Warum ist L-Glutamin für uns die beste Aminosäure der Welt? Die Aminosäure Glutamin ist eines der viel genutzten Supplements (Nahrungsergänzungen) in der Fitness- und Bodybuilding – Szene. Wir haben uns die Frage gestellt, was der Grund für diese unfassbare Beliebtheit von Glutamin ist und haben bei unseren Recherchen wirklich außergewöhnliche Rückmeldungen von Athleten aus allen Sportbereichen erhalten. Neben der traditionellen Verwendung von Glutamin unter den Kraftsport-Enthusiasten erfreut sich dieses Supplement auch immer größer werdender Beliebtheit im allgemeinen Leistungssport und wird dort offenbar vor allem zu regenerativen Zwecken eingesetzt. Ca. 20% des Aminosäure-Blutpools besteht aus Glutamin! Die Geschichte von Glutamin im Kontext der ernährungsphysiologischen Bedeutung dieser nicht essentiellen Aminosäure ist nun schon einige Jahrzehnte alt und im Laufe der Zeit wurde erst deutlich, welche außerordentliche Bedeutung dieser Nährstoff für den menschlichen Organismus haben kann. Diesbezüglich muss man wissen, dass Glutamin eine Aminosäure ist, die der Körper zwar selbst herstellen kann, die aber in so hoher Menge im Aminosäure-Blutpool vorkommt (ca. 20% des Aminosäure Blutpools besteht aus Glutamin!), dass schon zu Beginn der Forschung postuliert wurde, dass sie eine ganz besondere Bedeutung für den menschlichen Metabolismus haben kann. Daher wurden verschiedenste Versuche in allen Lebensbereichen unternommen mit dem Ziel herauszufinden, welche Wirkungen Glutamin als Einzelaminosäure mit sich bringt. Die Ergebnisse waren vielschichtig und es zeigte sich, dass die nicht in einem Protein gebundene Form von Glutamin, nämlich das sogenannte „freie L-Glutamin“, viele Stoffwechselfunktionen positiv beeinflussen kann. L-Glutamin als Nachtrainings-Supplement kann die Regenerationszeit erheblich verkürzen Im Bereich des Sports zeigte sich, dass L-Glutamin als Nachtrainings-Supplement genommen die Regenerationszeit erheblich verkürzen kann. So konnten viele Leistungssportler mit Hilfe von Glutamin viel schneller/häufiger in den Bereich der so genannten Superkompensation gelangen, was zu erheblichen Leistungssteigerungen in Sportarten wie Bodybuilding, Leichtathletik, Ballsport und weiteren kraft-/ausdauerorientierten Sparten führte. Glutamin ist aktiv an der Glykogenproduktion beteilig und kann dabei helfen das Zellgift Ammoniak zu neutralisieren Gründe für die Verbesserung der Regeneration gibt es einige, denn Glutamin ist aktiv an der Glykogenproduktion beteiligt, liefert den für den Muskelaufbau so wichtigen Stickstoff in mehr als relevanter Menge und kann dabei helfen das Zellgift Ammoniak zu neutralisieren, welches das Leistungspotenzial zu mindern droht. Glutamin an der DNA- und RNA – Biosynthese beteiligt L-Glutamin kann aber auch über die Sporternährung hinaus verzehrt werden. Dabei ist Glutamin zum Beispiel bei der DNA- und RNA – Biosynthese von großer Bedeutung und kann sogar helfen aktiv als Gehirnnährstoff die Gedächtnisleistung zu verbessern. Studien zu Folge soll Glutamin als freie Aminosäure gegeben die Gedächtnisleistung von Kindern um 20-30 Punkte auf rein ernährungsphysiologischer Basis verbessert haben (Rogers, L. L. and R. B. Pelton. "Effect of Glutamine on IQ Scores of Mentally Deficient Children." Texas Reports on Biology and Medicine 15.1 (1957): 84–90.). Deshalb ist Glutamin für uns die beste Aminosäure der Welt! :) und können nach dieser Recherche ganz klar sagen, dass L-Glutamin zu einem der wichtigen Nährstoffe für Sportler zählt (insbesondere Fitness, Kraftsport und Bodybuildung ), als auch seine Berechtigung im Einsatz für den Erhalt der Gesundheit und der allgemeinen Leistungsfähigkeit haben kann. Nahrungsergänzungsmittel. Pulver mit L-Glutamin

Inhalt: 0.5 Kilogramm (33,80 €* / 1 Kilogramm)

16,90 €*


Der Mensch braucht Proteine, um leben zu können. Diese Proteine, die zu den Grundbausteinen unserer Zellen gehören, werden auch Eiweiße genannt. Sie haben unter anderem die Aufgabe, Stoffe von A nach B zu transportieren. Dabei bestehen Proteine aus Aminosäuren. Jeder Mensch hat insgesamt 21 davon, die als proteinogene Aminosäuren bezeichnet werden. Zu diesen proteinogenen Aminosäuren gehören zwei, die vor allem Leistungssportler in extrem hohem Maße benötigen. Zum einen ist das die Aminosäure L-Glutamin, zum anderen L-Arginin. Beides sind unerlässliche Bausteine des menschlichen Körpers. Weil der Körper im Zuge des Leistungssports eine große Menge dieser Säuren benötigt, diese aber nicht unbegrenzt herstellen kann, ist in manchen Fällen eine Unterstützung notwendig. Diese kann durch Zusatzpräparate zugeführt werden.

Für den Muskelaufbau ist die Aminosäure L-Glutamin zuständig. Dabei werden gerade bei körperlicher Belastung Wassereinlagerungen in den Zellen gefördert, die wiederum einen Aufbau des Muskelgewebes nach sich ziehen. Dadurch vergrößert sich auch das Zellvolumen. Mehr noch, Glutamin sorgt nicht nur für den Muskelaufbau, sondern wirkt auch einem Muskelgewebsabbau durch körperliche Anstrengung entgegen.

L-Arginin eine Aminosäure, die im Körper dafür sorgt, dass Blutfluss, Blutfettspiegel und auch Zuckerspiegel reguliert werden. Und selbst im Herzen erzielt es Wirkung: Die Leistung der dort befindlichen Herzmuskeln, die im Übrigen die stärksten im ganzen Körper sind, wird aufgebaut, um so eine höhere körperliche Belastung zu erreichen. Zusätzlich setzt L-Arginin Wachstumshormone frei.

Man sieht, dass diese beiden Aminosäuren gerade im Leistungssport eine wichtige Rolle spielen. Damit man effektiv Muskelaufbau und Ausdauer betreiben kann, ist neben intensivem Training eine Zugabe von L-Glutamin und L-Arginin zu empfehlen. Die Wirkungsweisen dieser beiden Aminosäuren sind nicht von der Hand zu weisen. Diese Stoffe werden in Form von Kapseln, wie auch als Pulver angeboten. Hält man sich an die genauen Dosierungsanweisungen, dann werden dem Körper auch genau die richtigen Mengen zugeführt, die für ein optimales Ergebnis wichtig sind.

Weitere Infos zu Aminosäuren

Aminosäuren sind fundamental für das Funktionieren des menschlichen Körpers. Als Bausteine von Proteinen spielen sie eine entscheidende Rolle bei der Aufrechterhaltung der Gesundheit und unterstützen verschiedene biochemische Prozesse. Als Experten auf diesem Gebiet ist es wichtig, ein grundlegendes Verständnis dafür zu haben, was Aminosäuren sind und wie sie funktionieren. In diesem Beitrag werden wir eine Einführung in Aminosäuren geben und ihre Bedeutung für den menschlichen Körper erläutern.

Aminosäuren sind organische Verbindungen, die aus einer Aminogruppe (-NH2) und einer Carboxylgruppe (-COOH) bestehen. Es gibt insgesamt 20 proteinogene Aminosäuren, die in unterschiedlichen Kombinationen die Bausteine von Proteinen bilden. Jede Aminosäure hat eine einzigartige chemische Struktur und kann verschiedene Funktionen im Körper erfüllen.

Eine der wichtigsten Funktionen von Aminosäuren ist der Aufbau und die Reparatur von Gewebe. Proteine sind in nahezu allen Zellen und Geweben des Körpers vorhanden und spielen eine Schlüsselrolle bei der Strukturbildung und dem Erhalt der Funktionalität. Aminosäuren dienen als Grundbausteine für den Aufbau von Proteinen und sind daher von entscheidender Bedeutung für das Wachstum, die Entwicklung und die Reparatur des Körpergewebes.

Darüber hinaus sind Aminosäuren auch an einer Vielzahl von biochemischen Prozessen beteiligt. Sie können als Enzyme wirken, die chemische Reaktionen im Körper beschleunigen und regulieren. Bestimmte Aminosäuren sind Vorläufer von Neurotransmittern, die für die Kommunikation zwischen Nervenzellen essentiell sind. Andere Aminosäuren dienen als Botenstoffe oder sind an der Signalübertragung innerhalb der Zellen beteiligt.

Es ist wichtig zu beachten, dass der Körper nicht in der Lage ist, alle Aminosäuren selbst herzustellen. Es gibt neun sogenannte essentielle Aminosäuren, die über die Nahrung aufgenommen werden müssen. Die restlichen elf Aminosäuren können vom Körper synthetisiert werden, wenn ausreichende Mengen der essentiellen Aminosäuren vorhanden sind.

Eine ausgewogene Ernährung, die ausreichend proteinreiche Lebensmittel enthält, ist daher wichtig, um den Bedarf an Aminosäuren zu decken. Fleisch, Fisch, Milchprodukte, Hülsenfrüchte und Nüsse sind gute Quellen für essentielle Aminosäuren. Für Menschen mit besonderen Ernährungsbedürfnissen oder bestimmten gesundheitlichen Zuständen kann es auch notwendig sein, Aminosäuren als Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen.

Insgesamt spielen Aminosäuren eine entscheidende Rolle für den menschlichen Körper. Als Bausteine von Proteinen sind sie für das Wachstum, die Reparatur und den Erhalt des Gewebes verantwortlich. Darüber hinaus sind sie an verschiedenen biochemischen Prozessen beteiligt und unterstützen die Gesundheit auf vielfältige Weise. Ein grundlegendes Verständnis der Aminosäuren ist daher für Experten auf diesem Gebiet unerlässlich.

Was sind Aminosäuren?

Aminosäuren sind die Bausteine ??des Lebens. Als essentielle Bestandteile von Proteinen spielen sie eine entscheidende Rolle in unserem Körper. In diesem Blogbeitrag werden wir genauer untersuchen, was Aminosäuren sind und warum sie für Experten von Bedeutung sind.

Aminosäuren sind organische Verbindungen, die Stickstoff enthalten. Sie bestehen aus einer Aminogruppe (NH2), einer Carboxylgruppe (COOH) und einem variablen Rest. Es gibt insgesamt 20 verschiedene Aminosäuren, die in unterschiedlichen Kombinationen Proteine bilden können.

Die Zusammensetzung und Reihenfolge der Aminosäuren bestimmen die Struktur und Funktion eines Proteins. Diese Proteine wiederum spielen eine entscheidende Rolle bei einer Vielzahl von biologischen Prozessen im Körper. Sie dienen als Enzyme, Transportmoleküle, Botenstoffe und bilden die Grundlage für das Wachstum und die Reparatur von Gewebe.

Einige Aminosäuren können vom Körper selbst hergestellt werden, während andere als essentiell gelten und über die Nahrung aufgenommen werden müssen. Die essentiellen Aminosäuren umfassen Histidin, Isoleucin, Leucin, Lysin, Methionin, Phenylalanin, Threonin, Tryptophan und Valin. Diese Aminosäuren sind für die Proteinsynthese und eine optimale Gesundheit unerlässlich.

Für Experten ist das Verständnis der Aminosäuren von großer Bedeutung, da sie eine zentrale Rolle in der Ernährung spielen. Da der Körper nicht alle Aminosäuren selbst herstellen kann, müssen sie über die Nahrung oder Nahrungsergänzungsmittel aufgenommen werden. Eine ausgewogene Ernährung, die alle essentiellen Aminosäuren enthält, ist daher von entscheidender Bedeutung, um eine optimale Gesundheit zu gewährleisten.

Darüber hinaus können Experten auch den Zusammenhang zwischen Aminosäuren und verschiedenen Krankheiten erforschen. Zum Beispiel wurde gezeigt, dass bestimmte Aminosäuren einen Einfluss auf den Stoffwechsel, die muskuläre Erholung nach dem Training und sogar neurodegenerative Erkrankungen haben können. Durch die Untersuchung der Aminosäuren können Experten neue Erkenntnisse über die Zusammenhänge zwischen Ernährung und Gesundheit gewinnen.

Insgesamt sind Aminosäuren für Experten ein faszinierendes Forschungsgebiet. Ihr Verständnis und ihre Anwendungsmöglichkeiten reichen von der Ernährungswissenschaft bis zur Medizin. Sie sind die Bausteine ??des Lebens und spielen eine wesentliche Rolle in unseren Körperprozessen. Während die Grundlagen der Aminosäuren bereits bekannt sind, gibt es noch viel zu entdecken und zu verstehen. Nur durch weitere Forschung können wir ihr volles Potenzial ausschöpfen und neue Wege finden, um die menschliche Gesundheit zu verbessern.