Aminosäuren - Bausteine die es in sich haben

Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kauf 3, zahl 2
TIPP!
Strength EAA - essentielle Amionäsuren - 25 Portionen - 500g
Essentielle Aminosäuren - EAA Instant - vegan -...
Inhalt 500 Gramm (4,78 € * / 100 Gramm)
23,90 € *
Kauf 3, zahl 2
Strength ARG-AGK 100% Arginin AKG 300g Pulver
Strength ARG-AGK 100% Arginin AKG 300g Pulver
Inhalt 300 Gramm (6,63 € * / 100 Gramm)
19,90 € *
Kauf 3, zahl 2
Strenght CTR-MLT 100% Citrulin Malat Pulver 300g
Strength CTR-MLT 100% Citrulin Malat 2:1 Pulver...
Inhalt 300 Gramm (6,63 € * / 100 Gramm)
19,90 € *
Kauf 3, zahl 2
BCAA Pulver - 500g
Strength BCAA Pulver 500g - Blutorange
Inhalt 500 Gramm (3,98 € * / 100 Gramm)
19,90 € *
Kauf 3, zahl 2
Strength Gluta-P - 100% Glutamin Pulver 300g
Strength Gluta-P - 100% Glutamin Pulver 300g
Inhalt 300 Gramm (5,63 € * / 100 Gramm)
16,90 € *
Kauf 3, zahl 2
Strengthfood BCAA 200 Kapseln a 1000mg
Strengthfood BCAA 200 Kapseln a 1000mg
Inhalt 200 Gramm (8,45 € * / 100 Gramm)
16,90 € *

Aminosäuren - Bausteine die es in sich haben

Der Mensch braucht Proteine, um leben zu können. Diese Proteine, die zu den Grundbausteinen unserer Zellen gehören, werden auch Eiweiße genannt. Sie haben unter anderem die Aufgabe, Stoffe von A nach B zu transportieren. Dabei bestehen Proteine aus Aminosäuren. Jeder Mensch hat insgesamt 21 davon, die als proteinogene Aminosäuren bezeichnet werden.

Zu diesen proteinogenen Aminosäuren gehören zwei, die vor allem Leistungssportler in extrem hohem Maße benötigen. Zum einen ist das die Aminosäure L-Glutamin, zum anderen L-Arginin. Beides sind unerlässliche Bausteine des menschlichen Körpers. Weil der Körper im Zuge des Leistungssports eine große Menge dieser Säuren benötigt, diese aber nicht unbegrenzt herstellen kann, ist in manchen Fällen eine Unterstützung notwendig. Diese kann durch Zusatzpräparate zugeführt werden.

Für den Muskelaufbau ist die Aminosäure L-Glutamin zuständig. Dabei werden gerade bei körperlicher Belastung Wassereinlagerungen in den Zellen gefördert, die wiederum einen Aufbau des Muskelgewebes nach sich ziehen. Dadurch vergrößert sich auch das Zellvolumen. Mehr noch, Glutamin sorgt nicht nur für den Muskelaufbau, sondern wirkt auch einem Muskelgewebsabbau durch körperliche Anstrengung entgegen.

L-Arginin eine Aminosäure, die im Körper dafür sorgt, dass Blutfluss, Blutfettspiegel und auch Zuckerspiegel reguliert werden. Und selbst im Herzen erzielt es Wirkung: Die Leistung der dort befindlichen Herzmuskeln, die im Übrigen die stärksten im ganzen Körper sind, wird aufgebaut, um so eine höhere körperliche Belastung zu erreichen. Zusätzlich setzt L-Arginin Wachstumshormone frei.

Man sieht, dass diese beiden Aminosäuren gerade im Leistungssport eine wichtige Rolle spielen. Damit man effektiv Muskelaufbau und Ausdauer betreiben kann, ist neben intensivem Training eine Zugabe von L-Glutamin und L-Arginin zu empfehlen. Die Wirkungsweisen dieser beiden Aminosäuren sind nicht von der Hand zu weisen. Diese Stoffe werden in Form von Kapseln, wie auch als Pulver angeboten. Hält man sich an die genauen Dosierungsanweisungen, dann werden dem Körper auch genau die richtigen Mengen zugeführt, die für ein optimales Ergebnis wichtig sind.

Der Mensch braucht Proteine , um leben zu können. Diese Proteine, die zu den Grundbausteinen unserer Zellen gehören, werden auch Eiweiße genannt. Sie haben unter anderem die Aufgabe, Stoffe von A... mehr erfahren »
Fenster schließen
Aminosäuren - Bausteine die es in sich haben

Der Mensch braucht Proteine, um leben zu können. Diese Proteine, die zu den Grundbausteinen unserer Zellen gehören, werden auch Eiweiße genannt. Sie haben unter anderem die Aufgabe, Stoffe von A nach B zu transportieren. Dabei bestehen Proteine aus Aminosäuren. Jeder Mensch hat insgesamt 21 davon, die als proteinogene Aminosäuren bezeichnet werden.

Zu diesen proteinogenen Aminosäuren gehören zwei, die vor allem Leistungssportler in extrem hohem Maße benötigen. Zum einen ist das die Aminosäure L-Glutamin, zum anderen L-Arginin. Beides sind unerlässliche Bausteine des menschlichen Körpers. Weil der Körper im Zuge des Leistungssports eine große Menge dieser Säuren benötigt, diese aber nicht unbegrenzt herstellen kann, ist in manchen Fällen eine Unterstützung notwendig. Diese kann durch Zusatzpräparate zugeführt werden.

Für den Muskelaufbau ist die Aminosäure L-Glutamin zuständig. Dabei werden gerade bei körperlicher Belastung Wassereinlagerungen in den Zellen gefördert, die wiederum einen Aufbau des Muskelgewebes nach sich ziehen. Dadurch vergrößert sich auch das Zellvolumen. Mehr noch, Glutamin sorgt nicht nur für den Muskelaufbau, sondern wirkt auch einem Muskelgewebsabbau durch körperliche Anstrengung entgegen.

L-Arginin eine Aminosäure, die im Körper dafür sorgt, dass Blutfluss, Blutfettspiegel und auch Zuckerspiegel reguliert werden. Und selbst im Herzen erzielt es Wirkung: Die Leistung der dort befindlichen Herzmuskeln, die im Übrigen die stärksten im ganzen Körper sind, wird aufgebaut, um so eine höhere körperliche Belastung zu erreichen. Zusätzlich setzt L-Arginin Wachstumshormone frei.

Man sieht, dass diese beiden Aminosäuren gerade im Leistungssport eine wichtige Rolle spielen. Damit man effektiv Muskelaufbau und Ausdauer betreiben kann, ist neben intensivem Training eine Zugabe von L-Glutamin und L-Arginin zu empfehlen. Die Wirkungsweisen dieser beiden Aminosäuren sind nicht von der Hand zu weisen. Diese Stoffe werden in Form von Kapseln, wie auch als Pulver angeboten. Hält man sich an die genauen Dosierungsanweisungen, dann werden dem Körper auch genau die richtigen Mengen zugeführt, die für ein optimales Ergebnis wichtig sind.

Weihnachtsaktion: Kauf 3 zahl 2! Kauf 3 Produkte und zahle nur 2. Das günstigste Produkt erhältst du GRATIS! Gilt für alle Produkte im Shop. Diese Aktion startet ab sofort und ist bis zum 19.12.2018 gültig. Beispiele siehe hier.
Zuletzt angesehen
Zahlung per Paypal.
Zahlung per Paypal.
Kostenfreier Versand